Di 20.07.2021
Online-Vortrag von Dr. Beckmann-Zöller: "Verherrlicht Gott in Eurem Leib"

Online-Vortrag von Dr. Beckmann-Zöller: "Verherrlicht Gott in Eurem Leib"

Referentin: Dr. Beate Beckmann-Zöller

Edith Stein vertritt eine Sicht auf die Geschlechter, die ihren Zeitgenossen weit voraus war. Heute wird sie - wenn sie zu flach verstanden wird - für einige Aussagen zur Geschlechter-Typologie belächelt. Dennoch kann man sie mit der Gender-"Päpstin" Judith Butler gut ins Gespräch bringen. Denn sie kennt bereits das Phänomen der Intersexuellen und macht sich Gedanken, wie die Geschlechtergrenzen überschritten werden können (Trans-Gender). Edith Stein nimmt die biologische Seite des Menschen ernst, klammert zugleich niemals die personalen Aspekte der menschlichen Geist-Seele aus. Diese Erkenntnis-Schätze aus der Geschlechter-Anthropologie Edith Steins können uns weiterhelfen, die Fragen unserer Zeit zur eigenen Geschlechtlichkeit und zur Verwirrung unter den Geschlechtern besser zu verstehen. Im Anschluss an den Vortrag der Religionsphilosophin Dr. Beate Beckmann-Zöller werden wir Zeit für einen Austausch über diese Fragen haben.

 

Anmeldung erforderlich per Mail: info@edith-stein-gesellschaft.at

Der Vortrag wird online stattfinden mittels des Programmes ZOOM. Es ist keine Installation von Nöten. Die Zugangsdaten erhalten nach Ihrer Anmeldung via Mail.

Eine Veranstaltung der Edith Stein Gesellschaft Österreich und der Karmeliten in Wien

19:00 Uhr bis 21:00 Uhr
Edith Stein Gesellschaft Österreich; Karmeliten in Wien
Online
1190 Wien, Silbergasse 35
10 € regulär; 7€ ermäßigt